feur socks Strickanleitung (DEU)

5,90 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein schlichtes Design mit einem Hauch Verspieltheit. Das hübsche Lacemuster erinnert an Gräser im Wind und sorgt für das gewisse Etwas der kurzen Söckchen. Sie werden in einem Stück von oben nach unten gestrickt. Die Fersenwand wird dabei in Hin- und Rückreihen gearbeitet und anschließend, nach Aufnahme neuer Maschen entlang dem Rand, über eine Käppchenferse bis zur Spitze, in Runden, fertig gestrickt.

Schottisch-Gälisch | feur | Substantiv | Gräser 

Die Strickanleitung in Deutsch steht nach Zahlungseingang zum Download für dich bereit.

Größe 32/33 (34/35, 36/37, 38/39, 40/41, 42/43, 44/45)
Fusslänge 19.5 (21, 22, 23.5, 25, 26.5, 27.5) cm
Nadeln 3mm
Maschenprobe 32 Maschen x 44 Reihen mit 3mm glatt rechts auf 10x10cm
Garn Pascuali filati naturali PINTA (60% Schurwolle, 20% Silk, 20% Ramie, 100g, 425m) Farbe am Bild Khaki
Verbrauch 40 (40, 40, 50, 50, 60, 60) g | 170 (170, 170, 210, 210, 255, 255) m

Schwierigkeitsgrad ●●●○○

#feursocks

Alle Rechte an dieser Strickanleitung liegen bei © Eva Miehe „nordstrick“. Bitte nimm zur Kenntnis, dass die Anleitung nur für den privaten Gebrauch gedacht ist und nicht verkauft oder kopiert werden darf. Ebenso die Strickstücke, die daraus entstanden sind!

Achtung!
Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Es handelt sich um eine PDF Datei, nicht um gestrickte Socken!